Das Kulturforum lädt ein: Zu Künstlern unterwegs

Datum und Uhrzeit

Sa | 18. Feb 2017
0:00 Uhr

Kunstexkursion

Kunst wird oft nur im öffentlichen Raum, das heißt, im Kontext von Besuchen in Museen und Ausstellungen wahrgenommen.

Im Rahmen unserer neuen Reihe „Zu Künstlern unterwegs“ möchte das Kulturforum allen Kunstinteressierten die Möglichkeit eröffnen, Künstlerinnen und Künstler in ihren individuellen Lebens- und Arbeitsbereichen kennenzulernen.

Wir möchten Ihnen zum Auftakt Eva-Maria Stockmann aus Hannover vorstellen. Sie hat an der Fachhochschule für Kunst und Design in Hannover freie Kunst studiert. Seit 1985 war sie in mehreren Einzelausstellungen, u.a. der GEDOK-Galerie in Hannover, mit ihren Bildern vertreten und ist regelmäßige Teilnehmerin an den Veranstaltungen „Zinnober Volkskunstlauf“ und „Tage der offenen Ateliers in der List“ in der Landeshauptstadt. Seit März 2013 nimmt sie einen Lehrauftrag für Aktzeichnen an der Fachhochschule Hannover wahr. Eva-Maria Stockmann verbindet Wohnen und Arbeiten in ihren Räumen am Bonifatiusplatz in der List.

Sie haben Gelegenheit, in privater Atmosphäre mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen und sich einen Überblick über ihr Werk zu verschaffen. Im Anschluss an den Atelierbesuch ist ein gemeinsamer Restaurantbesuch geplant.

Wer Lust hat, sich mit uns auf den Weg zu machen, möge sich bitte verbindlich bis zum 01.02.2017. bei André Zimmermann, Beiratsmitglied des Kulturforums, Telefon 05723 / 7930558, melden (oder per E-Mail: andre_zimmermann1@gmx.de). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte merken Sie auch an, ob Sie mit uns essen gehen möchten, damit eine Tischreservierung auf die Teilnehmerzahl abgestimmt werden kann. Für Getränke und Knabbereien im Atelier wird gesorgt; dafür wird ein kleiner Beitrag von 6,00 € pro Teilnehmer erbeten.

Wir freuen uns auf einen anregenden ersten Atelierbesuch mit Ihnen in Hannover.

Karte nicht verfügbar

Kunst wird oft nur im öffentlichen Raum, das heißt, im Kontext von Besuchen in Museen und Ausstellungen wahrgenommen.

Im Rahmen unserer neuen Reihe „Zu Künstlern unterwegs“ möchte das Kulturforum allen Kunstinteressierten die Möglichkeit eröffnen, Künstlerinnen und Künstler in ihren individuellen Lebens- und Arbeitsbereichen kennenzulernen.

Wir möchten Ihnen zum Auftakt Eva-Maria Stockmann aus Hannover vorstellen. Sie hat an der Fachhochschule für Kunst und Design in Hannover freie Kunst studiert. Seit 1985 war sie in mehreren Einzelausstellungen, u.a. der GEDOK-Galerie in Hannover, mit ihren Bildern vertreten und ist regelmäßige Teilnehmerin an den Veranstaltungen „Zinnober Volkskunstlauf“ und „Tage der offenen Ateliers in der List“ in der Landeshauptstadt. Seit März 2013 nimmt sie einen Lehrauftrag für Aktzeichnen an der Fachhochschule Hannover wahr. Eva-Maria Stockmann verbindet Wohnen und Arbeiten in ihren Räumen am Bonifatiusplatz in der List.

Sie haben Gelegenheit, in privater Atmosphäre mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen und sich einen Überblick über ihr Werk zu verschaffen. Im Anschluss an den Atelierbesuch ist ein gemeinsamer Restaurantbesuch geplant.

Wer Lust hat, sich mit uns auf den Weg zu machen, möge sich bitte verbindlich bis zum 01.02.2017. bei André Zimmermann, Beiratsmitglied des Kulturforums, Telefon 05723 / 7930558, melden (oder per E-Mail: andre_zimmermann1@gmx.de). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte merken Sie auch an, ob Sie mit uns essen gehen möchten, damit eine Tischreservierung auf die Teilnehmerzahl abgestimmt werden kann. Für Getränke und Knabbereien im Atelier wird gesorgt; dafür wird ein kleiner Beitrag von 6,00 € pro Teilnehmer erbeten.

Wir freuen uns auf einen anregenden ersten Atelierbesuch mit Ihnen in Hannover.